AquaMama fit für 2

Positive Aspekte dosierter Fitness in der Schwangerschaft

  • Verbesserte Sauerstoffaufnahme der Mutter führt zu einer besseren Versorgung des Fötus mit Sauerstoff
  • Kräftigung des Herz- Kreislaufsymstem von beiden
  • Kontrollierte Gewichtzunahme
  • Fitness kann die Schwangerschaft und die Geburt erleichtern
  • Frauen, die in der Schwangerschaft aktiv waren, sind auch nach der Geburt schneller wieder in Form

Vorzüge von Aqua-Training im Wasser

  • Entlastung des gesamten Bewegungs- und Stützapparates
  • Schonend für Bänder, Gelenke und Muskulatur
  • Geringes Verletzungsrisiko
  • Ausdauerbelastung auch bei fortgeschrittener Schwangerschaft möglich
  • Gefühl der Leichtigkeit trotz körperlicher Fülle
  • Förderung des venösen Rückstromes, Vorbeugen von Krampfaden, Hämorriden und Linderung der Oedemen

Einsteigen in jedem Trimester möglich. Brustiefes Wasser, es müssen keine speziellen Schwimmkenntnisse vorhanden sein.

Zwei goldene Regeln

  1. Egal, welche Sportart: Bevor Sie während Ihrer Schwangerschaft damit beginnen oder weitermachen, sprechen Sie zunächst immer mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme.
  2. Hören Sie auf die Signale Ihres Körpers. Sport und Bewegung sollen Ihnen gut tun. Fühlen Sie sich dabei unwohl oder haben sogar Schmerzen, ist es Zeit für eine Pause. Konsultieren Sie Ihren Arzt oder Ihre Hebamme.

Nächste Daten

Mittwoch, zwischen 17:30 und 18:00
05.01.2022 bis 23.03.2022
10 Lektionen zu 30 Minuten
280 CHF inkl. Eintritt
Schwimmanlage Staudenbühl, Himmeristrasse 57, 8052 Zürich

Flachwasser

Die Kursteilnehmerinnen benötigen ein gültiges Covid-Zertifikat.

Einstieg jederzeit möglich!